logo caritas

Suchtberatung Psychosoziale Beratungsstelle

Die Psychosoziale Beratungsstelle (PsB) für Suchtprobleme des Caritasverbandes erfüllt in freier Trägerschaft staatliche Aufgaben im Bereich der Gesundheitsfürsorge.

  • Die Angebote der Psychosozialen Beratungsstelle stehen grundsätzlich jeder/m Interessierten zur Verfügung.
  • Die Beratung ist kostenlos.
  • Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unterliegen der gesetzlichen Schweigepflicht.
  • Die Beratungsstelle wird nur im Auftrag und mit Einwilligung der Betreffenden tätig.
  • Die Beratungsstelle berät unabhängig von Konfession und Weltanschauung der Klienten.
  • Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind SozialpädagogInnen (Diplom/Master) mit therapeutischen Zusatzqualifikationen.

 

Weltmeisterin Nia Künzer unterstützt "ALKOHOLFREI SPORT GENIESSEN"

BZgA bietet kostenlose Aktionsboxen für Sportvereine Ein Ansichtsexemplar ist auch in unserer Beratungsstelle erhältlich ...

­